Camping auf Korsika

camping korsika

Camping zählt zu den beliebtesten Urlaubsvarianten auf Korsika. Auf zahlreichen Campingplätzen schlagen Sie das Zelt direkt am Meer auf oder parken das Wohnmobil unweit vom feinsandigen Strand.

Abhängig von den jeweiligen Vorlieben bietet Korsika zu jeder Jahreszeit einzigartige Landschaften und Möglichkeiten für Aktivitäten. Frühjahr und Herbst spricht vor allem naturbegeisterte Wanderer und Radfahrer an, die in dem angenehmen Klima die Insel erkunden. Im Sommer locken die zahlreichen Sandstrände und Flussbetten zum Schwimmen und Entspannen. Über Winter bietet das Inland schneebedeckte Gipfel, die zum Wintersport geeignet sind. Die meisten Campingplätze sind für Zelt und Wohnwagen von Mai bis Oktober geöffnet. Mit mehr als 200 Plätzen über die gesamte Insel verteilt wird hier jeder Gast fündig. Von günstigen, einfachen und sehr ruhigen Standorten bis hin zu großflächig angelegten und sehr gut ausgestatteten Urlaubsdörfern zum Glamping wird auch Ihr Camperherz höherschlagen. Das Angebot auf der Insel ist sehr abwechslungsreich: Wer Naturerlebnisse statt Luxus sucht, kommt genauso auf seine Kosten. Gerade durch die Attraktivität für Wanderer sind besonders viele Reisende nur mit ihrem Zelt unterwegs und finden schattige und abgelegene Campingplätze.

 

Campingurlaub direkt am Mittelmeer

Camping Kalliste

Im Norden lädt das Camping Kalliste mit seiner zentralen Lage, direkt am Strand und nur wenige hundert Meter vom Stadtkern St. Florents zum Entspannen ein. Das Feriendorf ist äußerst luxuriös mit Pool, Whirlpools, Sauna und einem Fitnessbereich perfekt für Wellnesstage ausgestattet. Dazu wird Kinderanimation und Abendprogramm in der Hauptsaison angeboten. Familien freuen sich über Boule- und Tischtennisangebote.

Camping U Pirellu

Auch am Cap Corse und im Süden findet man sehr gut ausgestattete Campingplätze, einige davon sind auch für Nudisten geeignet. Camping U Pirellu ist in einem Eichenhain gelegen und bietet neben 150 Stellplätzen auch zehn Holzchalets mit Meerblick. Der Platz ist in Terrassen angelegt und nur wenige Kilometer vom Sandstrand Palombaggia entfernt. Den Urlaubern werden Supermarkt, Bar/Restaurant und freies WLAN geboten. Sportlich Begeisterte kommen beim Schwimmen im Schwimmbad, beim Volleyball und Tischtennisspielen auf ihre Kosten.

 

Camping an der Westküste

Campingplatz Funtana a‘Ora

In der Nähe von Porto liegt der Campingplatz Funtana a l’Ora. Dieser bietet Ihnen ein atemberaubendes Panorama über die Berge der Spelunca-Schlucht. Am Hang direkt neben einem Fluss sind die Plätze schattig an den Hangterrassen angelegt. Der Campingplatz ist sehr familienfreundlich und bietet neben Fußball, Abendprogramm und Kinderanimation auch Eselreiten an. Die Region lädt zum Wandern und Wassersport ein. Der Strand von Porto ist nur wenige Kilometer entfernt.

Camping MILELLA

Bei Propriano liegt das Camping MILELLA. Nur wenige hundert Meter vom Strand entfernt ist dieser Platz ruhig und schattig. Für die Gäste stehen ein Restaurant und ein Kiosk zur Verfügung. Des Weiteren können Angebote zum Radfahren, Wandern, Canyoning, Kanufahren, Windsurfen und Reiten in Anspruch genommen werden.

 

Campingmöglichkeiten an der Ostküste

Camping Arinella

Das Camping Arinella Bianca am Sandstrand von Ghisonaccia bietet schöne Stellplätze, einen Pool, eine Sauna, ein Restaurant und einen Supermarkt sowie freies WLAN. Mit zahlreichen Freizeitangeboten, Kinderanimationsprogrammen und Abendunterhaltung ist dieser Campingplatz ideal für den Familienurlaub geeignet.

Camping San Damiano

Das Camping San Damiano wiederum bietet mit seiner einzigartigen Lage entlang des schmalen, bewaldeten Küstenstreifens zwischen dem größten Lagunensee Korsikas und dem Mittelmeer ein naturbelassenes und bewaldetes Gelände. Auch hier kommen Familien bezüglich des Freizeitangebotes und der Ausstattung auf ihre Kosten.

 

Camping im Inland

Wer lieber das Inland und die Wanderwege um die Gebirgsketten erkunden möchte, findet im Camping Municipal Monte-Cinto den perfekten Übernachtungsort. Schattig im Wald gelegen, nicht parzelliert und mit zahlreichen Badestellen entlang des angrenzend verlaufenden Bachs bietet dieser Campingplatz Natur pur. Die Anfahrt erfolgt durch die wunderschöne Ascoschlucht, gespickt mit zahlreichen abgelegenen Badestellen.

 

Familienurlaub auf dem Campingplatz in Korsika

Zahlreiche familienfreundliche Campingplätze liegen an der Ostküste Korsikas. Der feinsandige Strand fällt auf einer Länge von mehr als 100 km flach in das Meer ab und bietet optimale Voraussetzungen für einen Familienurlaub. In der Hochsaison wird auf einigen Plätzen ein Animationsprogramm für die Kleinen angeboten. In der Regel handelt es sich um französischsprachige Animateure. Deutsch oder Englisch wird mehrheitlich nicht gesprochen. Zwar stehen die Strände beim Camping auf Korsika im Mittelpunkt der Freizeitaktivitäten, doch Kinder können sich auch auf Spielplätzen oder an der Tischtennisplatte austoben. In den Abendstunden findet auf einigen Campingplätzen mehrmals wöchentlich ein Unterhaltungsprogramm mit Musik- und Tanzdarbietungen statt. Familienfreundliche Anlagen locken Teenager mit Discoabenden, während Erwachsene den Interpretationen korsischer Musik lauschen können.

 

Mobilheim auf Korsika: Campingurlaub mit Wohlfühlfaktor

Urlaub auf dem Campingplatz mit dem Komfort eines Ferienhauses – mit einem Mobilheim wird dieser Traum wahr. Die kleinen komfortablen Häuschen verfügen über eine komplette Inneneinrichtung, eine Terrasse und bieten Platz für bis zu acht Personen.

Auf einem Campingplatz verbringen Sie Ihren Urlaub mitten in der Natur. Die ungezwungene Lebensweise und das Gefühl von Freiheit wissen viele Reisende zu schätzen. Wer nicht über ein eigenes Wohnmobil verfügt und wem die Übernachtung in einem Zelt zu unbequem ist, hat auf Korsika die Gelegenheit, ein Mobilheim auf dem Campingplatz zu mieten. Dabei handelt es sich um die glamouröse Variante eines Campingurlaubs, denn die komplett eingerichteten Unterkünfte unterscheiden sich kaum von einem Ferienhäuschen. Mobilheime stehen Ihnen auf zahlreichen Campingplätzen Korsikas als Urlaubsdomizil zur Auswahl. Im Inneren überzeugen die transportablen Holzhäuser mit einer wohldurchdachten Raumaufteilung. Küche, Badezimmer, Essplatz, Wohnbereich und Schlafzimmer sind vorhanden, obwohl die meisten Mobilheime nicht größer als 30 m² sind.

 

Korsika Mobilheime mit komfortabler Ausstattung

Mobilheime auf korsischen Campingplätzen überzeugen mit einer komfortablen Ausstattung. In Abhängigkeit von der Größe verfügen sie über ein bis zwei Schlafzimmer und eine Ausziehcouch im Wohnbereich. Bettwäsche und Handtücher müssen Sie in der Regel selbst mitbringen. In einigen Unterkünften ist das zweite Schlafzimmer mit einem Etagenbett bestückt. Die kleine Küche ist komplett eingerichtet und verfügt über einen Kühlschrank, einen Gas- oder Elektroherd, Kaffeemaschine und Toaster. Selbst eine Mikrowelle gehört in einigen Mobilheimen zum Standard. Ein Badezimmer mit Dusche und Waschbecken sowie ein separates WC sind obligatorischer Ausstattungsbestandteil nahezu aller Korsika Mobilheime. In Abhängigkeit von der Klassifizierung des Campingplatzes steht Ihnen ein drahtloser Internetzugang über das platzeigene W-LAN Netz.

 

Familienurlaub im Mobilheim

Ein Mobilheim auf dem Campingplatz erfreut sich besonders bei Familien mit Kindern großer Beliebtheit. Die Unterkunft ist preiswerter als ein Hotelzimmer oder Ferienhaus und bietet dennoch einen hohen Komfort. Auf einigen Campingplätzen können ein Babybett und ein Kinderstuhl gemietet werden. In den Sommermonaten spielt sich ein Großteil des Lebens auf Korsika unter freiem Himmel ab. Die Terrasse vor dem Eingangsbereich des Mobilheimes steht in einem Familienurlaub aus diesem Grund im Mittelpunkt des Geschehens. Sie ist bei einigen Ferienhäuschen teilweise überdacht. Gartenmöbel sind in sämtlichen Mobilheimen Bestandteil der Ausstattung. Campingplätze mit diesen komfortablen Urlaubsdomizilen liegen meist direkt am Meer. Den Strand erreichen Sie bequem zu Fuß und einige Anlagen verfügen über ein Restaurant und ein kleines Lebensmittelgeschäft. Kinderspielplatz, Tischtennisplatten und Billardtische komplettieren die Ausstattung auf großen korsischen Campingplätzen.